TAW: Kompaktlehrgang

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

Der Lehrgang Forderungsmanager (TAW)

bietet eine kompakte, praxisorientierte Ausbildung in allen wichtigen Bereichen des betrieblichen Kredit- und Konditionenmanagements:

  1. Sie informieren sich, wie Sie eigene Zahlungsbedingungen optimal gestalten.
  2. Sie lernen die rechtlichen Grundlagen zur Durchsetzung Ihrer Forderungen kennen.
  3. Sie erfahren, wie Sie Forderungsmanagement und Mahnwesen effizient organisieren.
  4. Sie erleben, wie Sie eine schnellere Zahlung erreichen, ohne den Kunden dauerhaft zu verlieren.
  5. Sie wissen, welche Möglichkeiten es gibt, Ihre Forderungen gegen Ausfälle abzusichern.
  6. Sie erfahren, was Sie bei der Durchsetzung von Forderungen im Ausland beachten müssen.
  7. Sie lernen, krisen- und und insolvenzgefährdete Kunden möglichst frühzeitig zu identifizieren.
  8. Sie diskutieren, wie Sie sicherstellen, dass Vertrieb und Credit Management beim Forderungsmanagement  „an einem Strang ziehen”.
  9. Sie profitieren von einem ausgewiesenen Experten für das betriebliche Kredit- und Konditionenmanagement.
  10. Sie qualifizieren sich in einer Abschlussprüfung zum Forderungsmanager (TAW).

Zehn gute Gründe, sich näher zu informieren.

Zehn gute Gründe, sich anzumelden.