Straßenberger Konsens-Training

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

Webniar: 05. November 2018, 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Die Kundenbonität zutreffend einschätzen

Wie Sie effizient und effektiv Forderungsausfallrisiken frühzeitig identifizieren können?

Forderungsausfälle sind nicht nur ärgerlich, sie richten wirtschaftlichen Schaden an und können in ungünstigen Fällen sogar zur Insolvenzgefährdung für das liefernde oder leistende Unternehmen werden. „Gefahr erkannt –Gefahr gebannt!“, dieses Motto einer früheren Verkehrssendung besitzt auch im Forderungsmanagement mehr als nur einen Funken Wahrheit. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie schnell und möglichst zuverlässig die Frage, ob der Kunde und Mandant seine Rechnungen pünktlich und vollständig begleichen wird, beantworten können.

> Mehr

-----------------------------------------------------------------

Webinar: 12. November 2018, 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Organisation und Prozesse des Forderungsmanagements

Wie Sie die Grundlagen für eine effektive Risikoeinschätzung und –vermeidung schaffen

Die Aufgaben des Forderungsmanagements sind vielfältig und komplex. Um diese Aufgaben sowohl effektiv, als auch effizient bewältigen zu können, müssen die Strukturen und Prozesse im Forderungsmanagement entsprechend der Aufgabenstellung einerseits, aber auch entsprechend der Rahmenbedingungen der Kanzlei bzw. Notariats gestaltet sein. Erfahren Sie in diesem Webinar, was sie zur Optimierung Ihres Forderungsmanagements tun können.

> Mehr

-----------------------------------------------------------------

Webinar: 19. November 2018, 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Empfehlungen für eine erfolgreiche Mahnstrategie

Forderungen eintreiben mit schriftlichen und telefonischen Mahnungen

Wenn Mandanten Ihre Rechnungen nicht pünktlich begleichen, müssen Sie zusätzlichen Aufwand betreiben, um die Zahlungseingänge möglichst zeitnah zu realisieren. Die an und für sich schon „ärgerlichen“ Arbeiten beinhalten darüber hinaus noch die Gefahr, dass der betreffende Kunde anschließend verärgert und die Geschäftsbeziehung belastet ist. Wie Sie schnell an Ihr Geld kommen und der Mandant trotzdem Ihr Mandant und ein zufriedener Mandant bleibt, erfahren Sie in diesem Webinar.

> Mehr

-----------------------------------------------------------------

Webinar: 26. November 2018, 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Mahnungen „richtig“ formulieren

Mit Mahnschreiben Zahlungseingänge realisieren und Kunden behalten

Nahezu jedes Unternehmen erstellt und verschickt schriftliche Mahnungen, wenn die gestellten Rechnungen nicht pünktlich beglichen werden. Untersuchungen zufolge scheint die Wirkung solcher Mahnschreiben häufig aber eher gering zu sein. Lernen Sie in diesem Webinar, wie Sie schriftliche Mahnungen so verfassen, dass Sie auf der einen Seite tatsächlich und möglichst schnelle einen Zahlungseingang verzeichnen können und gleichzeitig trotz allem die Geschäftsbeziehung und zufriedene Mandanten behalten.

> Mehr

 

Kontakt:

Straßenberger Konsens-Training
Pleuerstraße 44  
73434 Aalen

Telefon: +49 7366 92 13 - 27
Telefax: +49 7366 92 13 - 28

E-Mail: info@strassenberger.com 
Homepage: www.strassenberger.com