Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | Ü | V | W | Z
Titel Anrisstext
Valuta / Valutierung

Als Valuta bezeichnet man im internationalen Geldhandel das Währungsgeld...

Verarbeitungsklausel

Der einfache Eigentumsvorbehalt im Rahmen einer bedingten Übereignung ka...

Veräußerungsverbot

Dieses Verbot ist eine auf Gesetz oder Hoheitsakt beruhende, dem Schutz...

Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten sind Verpflichtungen eines Unternehmens oder einer Ein...

Verbraucherinsolvenzverfahren

Bei diesem Verfahren handelt es sich um ein vereinfachtes Insolvenzverfa...

Verbraucherkreditgesetz

Seit dem 1. Januar 1991 isr das sogenannte Verbraucherkreditgesetz (Verb...

Verfallklausel

Diese Klausel ist bei Verträgen mit ratenweiser Tilgung von Rechnungsbet...

Verfügungen des Schuldners nac...

Verfügungen, die der Schuldner nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens üb...

Verfügungsverbot

Das Gericht kann einem Schuldner nach § 21 II Nr. 2 InsO ein allgemeines...

Vergleich

Als Vergleich im Sinne der Konkurs- und Vergleichsordnung bezeichnete da...

Verjährung von Forderungen

Nahezu alle Ansprüche unterliegen der Verjährung. Insbesondere Ansprüche...

Verjährungseinrede

Da es sich bei der Verjährung um eine (peremptorische) Einrede handelt,...

Verjährungsfristen GMBH

Ansprüche nach dem GmbH-Gesetz unterliegen teilweise Verjährungsvorschri...

Verrechnungsscheck

Hierunter versteht man einen Scheck, der quer über die Vorderseite mit d...

Versäumnisverfahren

Sinn des Versäumnisverfahrens ist es, dem Kläger eine schnelle Möglichke...

Verschuldungsgrad

Hierunter versteht man das Verhältnis von Fremdkapital zu Gesamtkapital....

Versicherungsfall in der Kredi...

Der „klassische“ Versicherungsfall in der privaten Warenkredit- und Ausf...

Versicherungssumme/Kreditlimit

Die Erteilung des Kreditlimits erfolgt nach vollzogener Bonitätsprüfung...

Vertragserfüllungsgarantie

Durch eine Vertragserfüllungsgarantie eines Kreditinstitutes , die vom E...

Vertrauensschadenversicherung

Diese Versicherungssparte ist eine spezielle Sparte , die von Kreditvers...

vertrauliches Factoring

siehe hierzu:...

Verwaltungsvollstreckung

Unter Verwaltungsvollstreckung versteht man die zwangsweise Durchsetzung...

Verwässerung

Im Factoring bezeichnet der Begriff Verwässerung alle Geschäftsvorfälle,...

Verzugsschäden

Ab Beginn des Zahlungsverzugs, können die Ausgaben, die für die Eintreib...

Virtuelles Geld

Diese Bezeichnung wird weitgehend als Oberbegriff verwendet für elektron...

Vollstreckungsbehörden

Die Finanzbehörden können Verwaltungsakte, mit denen eine Geldleistung,...

Vollstreckungsbescheid

Wenn der Schuldner nach der in einem Mahnbescheid gesetzten Zahlungsfris...

Vollstreckungsklausel

Hierunter versteht man eine der Ausfertigung eines Urteils beizufügende...

Vollstreckungsorgane

Vollstreckungsorgane sind der Gerichtsvollzieher, das Vollstreckungsgeri...

Vollstreckungstitel

Voraussetzung für eine Zwangsvollstreckung ist der mit der Vollstreckung...

Vollstreckungsverbot

Während der Dauer des Insolvenzverfahrens sind Zwangsvollstreckungen ein...

Vorfinanzierung

Eine von einem Kreditgeber oder Factor zur Verfügung gestellte Finanzier...

Vorfinanzierung auf Außenständ...

Ein Forderungsfinanzierer oder ein Factor stellen einem Zedenten Finanzm...

Vorläufiger Insolvenzverwalter

Pflichten und Befugnisse des vorläufigen Insolvenzverwalters, für dessen...

Vormerkung

Hierunter versteht man einen vertraglichen Anspruch auf Einräumung eines...