Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | Ü | V | W | Z
Titel Anrisstext
DAF (delivered at frontier)

Bei dieser Incoterm-Klausel trägt der Exporteur Kosten und Gefahr bis zu...

DataWareHouse

Das DataWareHouse (DWH) - „Datenlagerhaus“ - ist ein Auswertungsdatenban...

Datenträgeraustausch

Kreditinstitute und eine Reihe anderer Institutionen, wie z.B. zentrale...

Datowechsel

Dies ist ein Wechsel, der eine bestimmte Zeit nach dem Ausstellungsdatum...

Dauerschuldverhältnis

Im Gegensatz zu einem Schuldverhältnis, das durch die Erfüllung einer Le...

Days` Sales Outstanding (DSO)

Diese Kennzahl sagt aus, in welchem Verhältnis die ausstehenden Lieferan...

DDP (delivered duty paid)

Bei dieser Incoterm-Klausel trägt der Exporteur die Transportkosten bis...

DDU (delivered duty unpaid)

Bei dieser Incoterm-Klausel trägt der Exporteur die Transportkosten bis...

Debitoren

Der Begriff «Debitoren» wird abgeleitet aus dem lateinischen «debet» = «...

Debitorenmanagement

Debitorenmanagement ist per Definition die Gestaltung d...

Debitorenziehung

Dieser Fachbegriff bezeichnet die Wechselziehung zwischen einer Bank ode...

Debt Equity Swap

Dieser Begriff kommt aus dem Bereich der Finanzinnovationen auf den inte...

Deductible

Dies ist die englische Bezeichnung für eine Selbstbeteiligung in Versich...

Default-Klausel

Hierunter wird die Kündigungsmöglichkeit für einen Kreditgeber (Gläubige...

Deferred payment

Dies ist die Bezeichnung für Akkreditive, die mit einem aufgeschobenen Z...

Delkredere

Hierunter versteht man die Haftung für einen Forderungsverlust eines Glä...

DEQ (delivered ex quay)

Bei dieser Incoterm-Klausel trägt der Exporteur die Kosten des Transport...

Derivative Finanzinstrumente

Unter Derivate versteht man die von traditionellen Finanzinstrumenten Ak...

DES (delivered ex ship)

Bei dieser Incoterm-Klausel trägt der Exporteur alle Kosten bis zum Best...

Deutsche Gesellschaft für Ad h...

Diese Gesellschaft fungiert als zentraler Nachrichtendienstleister für f...

Devisen

Hierunter versteht man die an ausländischen Plätzen fällige Zahlungsanwe...

Devisenbewirtschaftung

Hiermit bezeichnet man ein System der staatlichen Lenkung des gesamten Z...

Digitale Signatur

Eine digitale Signatur wird mittels Einsatzes spezieller Verschlüsselung...

Diskont / Diskontsatz

Hiermit wird der Zinsabzug beim Ankauf später fällig werdender Forderung...

Diskriminanzanalyse

Hierunter versteht man ein mathematisch-statistisches Verfahren zur Tren...

Disponibilität

Unter Disponibilität (oder auch Liquiditätslinie) wird der Finanzbetrag...

Dissens

Nur bei übereinstimmenden Willenserklärungen kommt ein Vertrag zustande....

Dokumente gegen Akzept (D/A)

Der ausländische Kunde erhält bei dieser Zahlungsform die Transportdokum...

Drittwiderspruchsklage

Eine Zwangsvollstreckung in einen konkreten Gegenstand kann mit einer so...

Drohende Zahlungsunfähigkeit d...

Die neue Insolvenzordnung (InsO) sieht in §18 als weiteren Eröffnungsgru...

Dubiose Debitoren

Hierunter versteht man Schuldner zweifelhafter Bonität. Für Forderungen...

Due Diligence

Entscheidendes Ziel des sog. Due Diligence ist es, das Risiko für den Kä...

Durchgriffshaftung

Der Gesellschafter einer GmbH haftet im Normalfall nur mit dem Stammkapi...