Atradius: Was uns 2017 international erwarten könnte!

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

PRESSEMITTEILUNG

Atradius-Ausblick: Chancen- und Sorgenmärkte 2017

Köln, 10. Januar 2017 – Atradius sieht für 2017 in Bulgarien, Indien und Indonesien gute Geschäftsaussichten für exportierende Unternehmen. Diese Schwellenmärkte werden in diesem Jahr dank einer robusten Binnennachfrage, der günstigen demographischen Entwicklung und langfristiger Investitionen hohe Wachstumsraten erzielen. Dadurch ergeben sich für ausländische Lieferanten zusätzliche Absatzmöglichkeiten – wenn auch in den einzelnen Ländern generell Risiken für Zahlungsausfälle bestehen bleiben. Geschäfte mit Unternehmen in der Türkei, Südafrika, Argentinien und Mexiko dürften zudem zunehmende Unsicherheiten mit sich bringen.

> vollständige Pressemitteilung