Atradius: Geschäfte mit russischen Kunden

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

PRESSEMITTEILUNG

Praxis-Tipps für das Russland-Geschäft: Atradius unterstützt Exporteure

Köln, 8. Oktober 2015– Die EU-Wirtschaftssanktionen und der niedrige Ölpreis belasten weiterhin Russlands Konjunktur. Für Unternehmen, die in das größte Land der Welt exportieren, bedeutet die anhaltende Schwäche ein erhöhtes Risiko für Zahlungsausfälle und -verzögerungen. Atradius hat seinen „Zehn-Punkte-Plan – Sicher nach Russland exportieren“ aufgrund der jüngsten Entwicklungen in der Föderation jetzt aktualisiert. Darüber hinaus bietet der weltweit zweitgrößte Kreditversicherer ein kostenloses Webinar mit nützlichen Expertentipps für Geschäfte mit Russland an.

> Mehr