arvato: Zusammenarbeit mit re-Buy

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

„Arvato Financial Solutions arbeitet exklusiv mit Re-Commerce-Anbieter reBuy zusammen“.

Die infoscore Forderungsmanagement GmbH, das Inkassounternehmen von Arvato Financial Solutions, ermöglicht es Schuldnern ab sofort, offene Forderungen auch ohne Bargeld zu begleichen. Möglich wird das durch eine exklusive Zusammenarbeit mit reBuy, dem Online-Shop für den An- und Verkauf gebrauchter Produkte und europäischen Marktführer für gebrauchte Elektronik.

Im Vordergrund steht bei der Einführung dieser neuen „Zahlart“ das Ziel, eine schuldnerfreundliche, einfach zu handhabende und datenschutzkonforme Lösung zu etablieren. Wer aktuell kein Geld hat, um eine offene Forderung zu begleichen, kann künftig direkt über das Schuldnerportal www.inkassoportal.de der infoscore Forderungsmanagement GmbH, z.B. alte Smartphones aus der Schublade oder gebrauchte Blu-Rays ganz oder teilweise zum Schuldenabbau nutzen.

Das Vorgehen ist ganz einfach: Schuldner können reBuy als eine „Zahlart“ im Schuldnerportal auswählen und sich von dort aus direkt bei dem Re-Commerce-Portal anmelden, um gebrauchte Gegenstände einzuschicken.

> vollständige Pressemitteilung