aktuelle Informationen zu Forderungsmanagement - Software

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

1428

Webinar Teil 2:
Compliance & KYC – Do you Know Your Customer?

Wann: 14. Dezember 2019 um 09:30 Uhr

Maßnahmen zur Prävention von Geldwäsche (AML) und Terrorismusfinanzierung (CFT) stehen bei vielen Kreditinstituten und international agierenden Unternehmen prominent auf der Agenda für 2019. Die Herangehensweise ist jedoch häufig sehr unterschiedlich. Bisherige Erfahrungen mit dem Thema zeigen, dass semi-manuelle Einmalansätze eben für einmalige Bearbeitungen geeignet sind – aber nicht für einen nachhaltigen, automatisierten und digitalisierten Maßnahmenkatalog.

> Anmeldung

Sie möchten mehr zum Thema erfahren? Hier geht es zum Blog>>
On Demand Webinar Teil 1 "KYC" finden Sie hier>>

-----------------------------------------------------------------------------

News:
RiskSuite 6.5 Release - Die ideale Lösung für alle Herausforderungen des Risk Managements

Unsere neue Version 6.5 der GUARDEAN RiskSuite ist nun offiziell verfügbar. Folgende Highlights bringt die neue Version mit sich:
 

  • Verbesserte Unterstützung DSGVO-konformer Konfiguration
    • Diverse Funktionen, die dabei unterstützen die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten gemäß DSGVO zu treffen.
  • Management Server
    • Übersicht über installierte Systeme
    • Technisches Monitoring und Migrationsunterstützung
  • RiskSuite Datenbankoptimierung
    • Signifikante Senkung des benötigten Speicherverbrauchs (bis zu 90%*)
    • Deutliche Verbesserung der Ausführungszeiten*

> Anmeldung zur Demo

*Abhängig vom Systemdesign

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Blog:
Credit Management: Verknüpfte Systeme via Webservice

Autor: Markus Fellinger 

Welcher Credit Manager kennt es nicht? Man muss möglichst schnell eine Entscheidung über einen Kreditantrag für einen Kunden treffen, weil der Vertrieb sonst eventuell den Großauftrag nicht erhält.  Als gewissenhafter Credit Manager will man sich aber vorher ein möglichst vollständiges Bild von der Situation verschaffen, um auch wirklich alle möglichen Einflussfaktoren bei seiner Entscheidung berücksichtigen zu können.

Weiterlesen>>

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Meet us:
E-world energy & water 2019 - Free-Ticket sichern!

Treffen Sie unsere Experten am 05. - 07. Februar bei der E-world energy & water 2019 in Essen. Die E-world gilt als Treffpunkt der europäischen Energiewirtschaft und versammelt jährlich internationale Entscheider der Energiebranche, wodurch eine einzigartige Informationsplattform geschaffen wird. Gerne können Sie schon jetzt einen Termin mit uns vereinbaren! Als Dankeschön erhalten Sie von uns ein "Free Ticket" im Wert von 60,00 EUR..

> Terminvereinbarung

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Interessengemeinschaft WinkPC entscheidet sich für die Inkasso-Software „SUBITO FMM"

SUBITO AG gewinnt über ein Dutzend neuer Kunden auf einen Streich

Mörfelden-Walldorf, 16. Mai 2018: Die SUBITO AG, führender Software-Lösungsanbieter und etablierter Consulting-Spezialist, gewinnt nahezu alle in der Interessengemeinschaft WinkPC vertretenen Inkasso-Unternehmen als neue Kunden.

Die SUBITO AG überzeugte mit ihrer Forderungsmanagement-Software die Inkasso-Unternehmen, die sich in der Interessengemeinschaft WinkPC zusammengeschlossen hatten. Vorausgegangen war ein intensiver Auswahlprozess, bei dem mehrere Software-Anbieter evaluiert wurden.

> vollständige Mitteilung

--------------------------------------------------------------

1286

Göttingen, 17.5.2018
PRESSEMITTEILUNG

FORUM KREDITMANAGEMENT

Seit 2006 treffen sich beim Forum Kreditmanagement Finanzmanager aus den DACH-Ländern. Im Juni 2018 kommen Experten in Bielefeld und Stuttgart ins Gespräch zu Risiken und Potenzialen im digitalen, unternehmensweit vernetzten Kredit- und Debitorenmanagement.

Auch wenn es derzeit nicht die Zeit der unternehmerischen finanziellen Sorgen zu sein scheint, hört man auch Expertenstimmen, die an der Stabilität des Euro zweifeln und in den Medien ist man sich sicher, dass eine nächste Finanzkrise kommen wird. Natürlich bedeuten finanzielle Risiken in Krisenzeiten schnell eine existenzielle Bedrohung für ein Unternehmen. Doch auch jenseits von wirtschaftlich schwierigen Zeiten können effiziente Prozesse viel bewirken. Denn ineffiziente Prozesse limitieren Handlungsspielräume eines Unternehmens und die richtigen Entscheidungen trifft nur, wer auch alle Fakten kennt oder sie zumindest in kürzester Zeit beschaffen kann.

> vollständige Pressemitteilung

-------------------------------------------------------------------

 

Kommen Sie vorbei!

Diese Woche wird das Münchner Messegelände wieder Zentrum der
E-Commerce Welt. Wir freuen uns wie Bolle, bei der diesjährigen Internet World dabei zu sein!
06. – 07. März 2018 in Müchen
Sie finden uns hier: 
Halle A5 am Stand SU12 (Startup Street)

Sie planen gerade Ihre Route und können sich nicht entscheiden? Unser Mitgründer Markus Haggenmiller hat ein interessantes Thema für Sie vorbereitet: Moderne Ansätze im Kauf auf Rechnung für Online-Händler. 

Wann?
Dienstag, 06.03.2018 um 13:20 Uhr

Wo?
Infoarena IV, Halle A5

Sie haben noch kein Ticket? 
Kein Problem! Kostenlose Tickets erhalten Sie hier!

Kommen Sie einfach vorbei oder vereinbaren Sie vorab einen Termin telefonisch unter 089-24413210-0 oder per E-Mail an sales@bilendo.de .

Wir sind schon gespannt und freuen uns auf Ihren Besuch am BILENDO Stand!

--------------------------------------------------------------------------------------------

Pressmitteilung, Göttingen, 28.02.2018

24 neue Mitarbeiter eingestellt – Göttinger Unternehmen Prof. Schumann GmbH weiter auf Wachstumskurs

Auch im Jahr 2017 ging die positive Entwicklung für das Göttinger Beratungs- und Softwareunternehmen im Bereich Credit Management weiter. Mit stabilen Umsatzzahlen, einer Vielzahl neuer Mitarbeiter und entscheidenden Produktentwicklungen bleibt das Unternehmen auf Wachstumskurs.

„Wir haben einen enormen Fachkräftebedarf“ berichtet die Geschäftsführerin der Prof. Schumann GmbH, Dr. Martina Städtler-Schumann. „Mit der Einstellung von 24 neuen Mitarbeitern haben wir unseren Einstellungs-Rekord des Vorjahres noch einmal gebrochen. Und noch immer sind 12 Positionen unbesetzt, darunter auch zwei Ausbildungsstellen.“ Seinen Mitarbeitern bietet die Prof. Schumann flexible Arbeitszeiten und vielfältige Betriebssportangebote wie z. B. Yoga oder einen Lauftreff. Außerdem gibt es ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm. Allein 2017 wurden 51 interne Weiterbildungsmaßnahmen in Form von Schulungen, Erfahrungsaustauschen oder Planspielen durchgeführt. „Uns ist es wichtig, die individuelle Entwicklung eines jeden Mitarbeiters zu fördern. Dabei sind die Weiterentwicklung und Entfaltung der persönlichen Fähigkeiten und Talente Grundlage unserer Personalstrategie“, so Städtler-Schumann.

> vollständige Pressemitteilung

1262

---------------------------------------------------------------------------------