aktuelle Informationen zu Forderungsmanagement - Software

DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden

Interessengemeinschaft WinkPC entscheidet sich für die Inkasso-Software „SUBITO FMM"

SUBITO AG gewinnt über ein Dutzend neuer Kunden auf einen Streich

Mörfelden-Walldorf, 16. Mai 2018: Die SUBITO AG, führender Software-Lösungsanbieter und etablierter Consulting-Spezialist, gewinnt nahezu alle in der Interessengemeinschaft WinkPC vertretenen Inkasso-Unternehmen als neue Kunden.

Die SUBITO AG überzeugte mit ihrer Forderungsmanagement-Software die Inkasso-Unternehmen, die sich in der Interessengemeinschaft WinkPC zusammengeschlossen hatten. Vorausgegangen war ein intensiver Auswahlprozess, bei dem mehrere Software-Anbieter evaluiert wurden.

> vollständige Mitteilung

--------------------------------------------------------------

1286

Göttingen, 17.5.2018
PRESSEMITTEILUNG

FORUM KREDITMANAGEMENT

Seit 2006 treffen sich beim Forum Kreditmanagement Finanzmanager aus den DACH-Ländern. Im Juni 2018 kommen Experten in Bielefeld und Stuttgart ins Gespräch zu Risiken und Potenzialen im digitalen, unternehmensweit vernetzten Kredit- und Debitorenmanagement.

Auch wenn es derzeit nicht die Zeit der unternehmerischen finanziellen Sorgen zu sein scheint, hört man auch Expertenstimmen, die an der Stabilität des Euro zweifeln und in den Medien ist man sich sicher, dass eine nächste Finanzkrise kommen wird. Natürlich bedeuten finanzielle Risiken in Krisenzeiten schnell eine existenzielle Bedrohung für ein Unternehmen. Doch auch jenseits von wirtschaftlich schwierigen Zeiten können effiziente Prozesse viel bewirken. Denn ineffiziente Prozesse limitieren Handlungsspielräume eines Unternehmens und die richtigen Entscheidungen trifft nur, wer auch alle Fakten kennt oder sie zumindest in kürzester Zeit beschaffen kann.

> vollständige Pressemitteilung

-------------------------------------------------------------------

 

Kommen Sie vorbei!

Diese Woche wird das Münchner Messegelände wieder Zentrum der
E-Commerce Welt. Wir freuen uns wie Bolle, bei der diesjährigen Internet World dabei zu sein!
06. – 07. März 2018 in Müchen
Sie finden uns hier: 
Halle A5 am Stand SU12 (Startup Street)

Sie planen gerade Ihre Route und können sich nicht entscheiden? Unser Mitgründer Markus Haggenmiller hat ein interessantes Thema für Sie vorbereitet: Moderne Ansätze im Kauf auf Rechnung für Online-Händler. 

Wann?
Dienstag, 06.03.2018 um 13:20 Uhr

Wo?
Infoarena IV, Halle A5

Sie haben noch kein Ticket? 
Kein Problem! Kostenlose Tickets erhalten Sie hier!

Kommen Sie einfach vorbei oder vereinbaren Sie vorab einen Termin telefonisch unter 089-24413210-0 oder per E-Mail an sales@bilendo.de .

Wir sind schon gespannt und freuen uns auf Ihren Besuch am BILENDO Stand!

--------------------------------------------------------------------------------------------

Pressmitteilung, Göttingen, 28.02.2018

24 neue Mitarbeiter eingestellt – Göttinger Unternehmen Prof. Schumann GmbH weiter auf Wachstumskurs

Auch im Jahr 2017 ging die positive Entwicklung für das Göttinger Beratungs- und Softwareunternehmen im Bereich Credit Management weiter. Mit stabilen Umsatzzahlen, einer Vielzahl neuer Mitarbeiter und entscheidenden Produktentwicklungen bleibt das Unternehmen auf Wachstumskurs.

„Wir haben einen enormen Fachkräftebedarf“ berichtet die Geschäftsführerin der Prof. Schumann GmbH, Dr. Martina Städtler-Schumann. „Mit der Einstellung von 24 neuen Mitarbeitern haben wir unseren Einstellungs-Rekord des Vorjahres noch einmal gebrochen. Und noch immer sind 12 Positionen unbesetzt, darunter auch zwei Ausbildungsstellen.“ Seinen Mitarbeitern bietet die Prof. Schumann flexible Arbeitszeiten und vielfältige Betriebssportangebote wie z. B. Yoga oder einen Lauftreff. Außerdem gibt es ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm. Allein 2017 wurden 51 interne Weiterbildungsmaßnahmen in Form von Schulungen, Erfahrungsaustauschen oder Planspielen durchgeführt. „Uns ist es wichtig, die individuelle Entwicklung eines jeden Mitarbeiters zu fördern. Dabei sind die Weiterentwicklung und Entfaltung der persönlichen Fähigkeiten und Talente Grundlage unserer Personalstrategie“, so Städtler-Schumann.

> vollständige Pressemitteilung

1262

---------------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung, Göttingen, 18.12.2017

Credit Management in der Cloud – Prof. Schumann GmbH stellt mit Credify.net neues SaaS Produkt vor

Die Prof. Schumann GmbH bringt ein neues Produkt auf den Markt, die browserbasierte Credit Management Lösung Credify.net. Als Software as a Service (SaaS) ist Credify.net schnell verfügbar und bietet alle wesentlichen Funktionen zur Unterstützung eines professionellen Credit Managements. Credify.net steht in vier verschiedenen Ausstattungspaketen zur Verfügung.

1214

Credit Management ist in vielen Unternehmen ein essentieller Bestandteil, es reduziert nicht nur Kosten, sondern es leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Liquiditätsplanung. Allerdings werden oftmals noch viele Prozesse manuell an unterschiedlichen Orten bearbeitet. So sichten Mitarbeiter z. B. jede Kundenakte einzeln und tragen per Hand Informationen aus den verschiedensten Quellen wie Auskunfteien, offenen Posten und Warenkreditversicherung zusammen. So kann nur ein Teil des gesamten Kundenbestandes wirklich überprüft werden und eine fundierte Einschätzung von Risiken und Chancen ist nicht möglich.

 

> vollständige Pressemitteilung

--------------------------------------------------------------

Pressemeldung

„Arvato Financial Solutions schließt Partnerschaft mit Shopware“.

Startups und große Markenunternehmen, die Shopware als Technologie für ihr Online-Geschäft nutzen, können ab sofort Kauf auf Rechnung mit deutlich geringerem Risiko eines Forderungsausfalls anbieten. Dafür haben Arvato Financial Solutions und Shopware ein einfaches Plugin-Modul für ein sicheres Adress- und Risikomanagement entwickelt, das ab sofort im Community Store zur Integration bereitsteht.

> Vollständige Pressemitteilung

--------------------------------------------------------------

1210

Stärken bündeln für die Digitalisierung

PALMER GRUPPE und SUBITO GRUPPE schließen sich zusammen

Würzburg und Mörfelden-Walldorf, 11. Dezember 2017: Neuer und alleiniger Gesellschafter der SUBITO GRUPPE ist ab sofort Cornelius Palmer, Inhaber der PALMER GRUPPE mit Hauptsitz in Würzburg. Kernkompetenzen der PALMER GRUPPE sind IT- Lösungen und Prozessdienstleistungen für die Energie- und Wohnungswirtschaft. Durch den Erwerb der SUBITO, dem Software- und Consultingspezialisten im Finanzdienstleistungsbereich, ergeben sich vielfältige Synergien und Skaleneffekte. Die Kunden profitieren von einem erweiterten Leistungsangebot, insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Unter dem Dach der PALMER GRUPPE wird die SUBITO GRUPPE weiterhin eigenständig agieren.

>vollständige Pressemitteilung

--------------------------------------------------------------

1204

Gute Neuigkeiten für Sie!

Ab sofort können all unsere Kunden die Module Automatisches Mahnwesen und Kundengruppen kostenfrei nutzen.
Sie können diese Module in Ihrem Kunden-Account unter Module einsehen und aktivieren.

Ihre Vorteile hier nochmal für Sie im Überblick:

  • Automatisches Mahnwesen:
    Aktiviert den automatischen Versand von Zahlungserinnerungen und Mahnungen gemäß den getroffenen Einstellungen. 
  • Kundengruppen:
    Mit Kundengruppen können Sie für einen Teil ihrer Kunden Einstellungen vornehmen, die von den Standardeinstellungen ihrer Firma abweichen. So können Sie den Rechnungsversand und Ihren Mahnprozess noch individueller gestalten.


Gerne steht Ihnen unser Experten-Team für Rückfragen jederzeit telefonisch unter 089-24413210-0 oder per E-Mail an sales@bilendo.de zur Verfügung.
Florian Kappert
Mitgründer & Geschäftsführer Bilendo

---------------------------------------------------------------------------------

 

PRESSEMELDUNG DER SUBITO AG

TÜV SÜD bescheinigt der SUBITO sehr gute Qualitätsstandards und Kundenorientierung | Zertifizierung der SUBITO AG nach ISO 9001:2015

Mörfelden-Walldorf, 23. November 2017: Die SUBITO AG, einer der führenden Anbieter von Software und Consulting für das Kreditgeschäft und das Forderungsmanagement erfährt eine eindrückliche Bestätigung ihres kontinuierlichen Verbesserungsprozesses: Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt dem Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens die Einhaltung der hohen Standards nach ISO 9001:2015.

Im Rahmen ihres kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) lässt sich die SUBITO AG regelmäßig extern auditieren. Ziel dieses aufwändigen Verfahrens ist zum einen die laufende und nachhaltig wirkende Verbesserung der Prozess- und Unternehmensqualität und der Kundenzentrierung. Zum anderen geben die unabhängigen Qualitätsurteile bestehenden und potenziellen Kunden ein wichtiges Signal von Verlässlichkeit und Qualität der zu erwartenden Dienstleistung.

> vollständige Pressemitteilung

----------------------------------------------------------------------

Göttingen, 04.10.2017

Internationale Credit Management Konferenz in Göttingen – Prof. Schumann GmbH begeht Jubiläum mit 200 Gästen

Vom 21. bis zum 22. September fand in Göttingen der Kundentag der Prof. Schumann GmbH statt. Mit der Veranstaltung verband das Göttinger Unternehmen die Feier ihres 20-jährigen Jubiläums  und eine internationale Credit Management Konferenz. Rund 200 Gäste nahmen teil, allesamt Fach- und Führungskräfte nationaler und internationaler Versicherungen, Finanzdienstleister und Industrie- und Handelsunternehmen.

Seit 20 Jahren besteht die Prof. Schumann GmbH in einem sich rasant entwickelnden Markt. Lag zu Beginn des Unternehmens, noch das Hauptaugenmerk der Kunden auf der Reduzierung von Forderungsausfällen, hat sich diese Priorität heute verschoben. Wichtiger sind jetzt schnelle und effiziente Prozesse und der Wunsch nach weniger manuellen Tätigkeiten sowie die Erfüllung von Compliance-Anforderungen. Außerdem geht es heute auch im Credit Management um Kundenservice. Neue technische Möglichkeiten wie Portallösungen zum Beispiel ermöglichen es dem Kunden, selbst Bestellungen zu tätigen. „Schnelle Entscheidungen am Point of Sale werden heute auch im B2B Bereich erwartet. Ein Unternehmen darf hier nicht den Anschluss verlieren, sonst verliert es auch schnell Kunden“, erklärt Dr. Martina Städtler-Schumann, die Geschäftsführerin der Prof. Schumann GmbH.

Bereits zum 13. Mal kamen Fach- und Führungskräfte des Credit Managements zum intensiven Austausch zusammen.

1172
1174

> vollständige Pressemitteilung

----------------------------------------------------------------------------------